Herzlich willkommen!

Sie sind auf der Homepage von Dr. Roland Weis in Neustadt | Schwarzwald. Vielen Dank für den Besuch.

Ich bin Autor, Journalist und Historiker. Ich schreibe Krimis, historische Romane, Western, Science-Fiction, Sachbücher zur Regionalgeschichte, regionale Reiseführer, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel zu historischen Themen.

Mein neuestes Buch ist eine mit viel schwarzem Humor durchsetzte Mischung aus Krimi, Schelmenroman, Science-Fiction und spielt zwischen Freiburg und St. Moritz: "Das Erwachen der Gletscherleiche." Siehe auch unten auf dieser Seite und unter "Belletristik". Hier geht es zur Verlagsvorschau des Info-Verlages

Der jüngste Alfred-Krimi  heißt "Hexenschuss". Hier geht es zur Verlagsvorschau des Rombach-Verlages:

Ebenfalls neu im Handel: "Zeitreise zu Fuß ... durch den Hochschwarzwald". Das ist ein etwas anderer Wanderführer. Er stellt entlang der schönsten Wanderrouten des Hochschwarzwaldes hundert historische Stätten und Plätze vor, die in der Geschichte des Hochschwarzwaldes eine Rolle gespielt haben. Hier geht es zur Leseprobe: http://bit.ly/2mdIT0C 

Außerdem  als E-Book bei Kindle: "Recht und Gesetz", ein Westernroman, der im mexikanisch-texanischen Grenzgebiet spielt.

Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebookseite

Anfang Dezember erscheint im Info-Verlag mein neuestes Buch: Das Erwachen der Gletscherleiche. Umfang 396 Seiten, ISBN   978-3-96308-006-7, Preis 14,95.

Darum geht es: Eine Wandergruppe entdeckt auf dem Weg zum Morteratsch-Gletscher in Graubünden einen „Ötzi“. Der ebenso geniale wie kauzige Wissenschaftler Johannes Aschendorffer raubt mit Hilfe seines listenreichen antolischen Hausmeisters die Gletscherleiche und bringt sie in ein völlig abgeschirmtes Forschungsinstitut ins badische Freiburg. Dort will er, gegen den Willen seines Teams, an dem 5000 Jahre alten ­Körper Experimente vornehmen. Sein Ziel: den Eismann zum Leben zu erwecken. Durch eine Spur auf diesen entführten Fund aufmerksam geworden, heftet sich die Schweizer Kantons­polizei ebenso an die Fersen des Professors wie die deutsche Kripo und die sensationslüsterne Presse. Wird es der Bio­chemikerin Fredericke Biesthal und dem Molekularbiologen Murij Amresh gelingen, das Schlimmste zu verhindern?

Laufende Projekte

Die Neue Welt - Fünfbändiges Romanprojekt. Anhand der Lebensgeschichte eines spanischen Soldaten und Abenteurers wird die Entdeckungs- und Eroberungsgeschichte Süd- und Mittelamerikas nachgezeichnet. Von der Entdeckung Amerikas 1492 bis zur ersten Befahrung des Amazonas im Jahre 1541. (Drei Bände fertig, Band vier in Arbeit - noch ohne Verlag)

Die Burgen des Hochschwarzwaldes - Geschichte und Hintergründe. Mit Fotos und Zeichnungen aufwändig illustriertes Sachbuch. (Derzeit: Materialsammlung und Konzept)

Interessierte Verlage sind herzlich willkommen.

Mein neuestes Buch, erschienen im März 2017: Zeitreise zu Fuß durch den Hochschwarzwald, 176 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 14,90 Euro, ISBN 978-7930-5139-8

Der neue Schwarzwaldkrimi mit Alfred: Erschienen im August 2017.

Aktuelle Termine

Buchvorstellungen und Lesungen:

Am 15. Dezember um 19 Uhr stelle ich im Buchladen im Roten Haus in Neustadt meinen neusten Roman "Das Erwachen dre Gletscherleiche" vor.

Eine weitere Lesung mit Buchvorstellung der "Gletscherleiche" gibt es am Donnerstag, 21. Dezember ab 18 Uhr in der Mediathek in Bad Krozingen.

SWR2 hat dieser Tage einen Beitrag zum Buch "Hotzenweg" gesendet. Hier zum Nachhören:www.swr.de/swr2/programm/sendungen/impuls/kelten-im-schwarzwald-der-hotzenweg/-/id=1853902/did=19646998/nid=1853902/218wln/index.html

Haben Sie Interesse an einer Lesung oder Buchvorstellung? Einfach anrufen oder Mail schicken (Siehe Kontakt).

Ab sofort im Buchhandel: "Der Hotzenweg" - Eine frühgeschichtliche Route vom Hochrhein ins Donaugebiet. ISBN 978-3-7930-5138-1, Rombach-Verlag, 2016, 176 Seiten, 28 €.